Blumenkohl-Curry-Suppe mit Lachs

Blumenkohl-Curry-Suppe mit Lachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Blumenkohl (ca. 1400 g) 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 TL  gemahlener Kreuzkümmel 
  • 1 1/2 TL  Currypulver 
  • 1 TL  + 1 Prise Zucker 
  • 1,25 Gemüsebrühe 
  • 4–5 EL  Limettensaft 
  • 250 Lachsfilet (ohne Haut) 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 15 Speisestärke 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette 
  • 4 TL  Mango-Chutney 
  • 1 EL  geröstete Mandelblättchen 
  •     zusätzliches Mango-Chutney 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl putzen, waschen und die Röschen vom Stiel schneiden. 1 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen, Röschen zufügen, kurz anbraten. Mit 1 TL Zucker bestreuen, mit Kreuzkümmel und Curry bestäuben, kurz anschwitzen.
2.
Mit Brühe und Limettensaft ablöschen, aufkochen und zugedeckt 15–18 Minuten garen.
3.
Fisch waschen und trocken tupfen, in Würfel schneiden. Ca. 1/4 der Blumenkohlröschen mit einer Schaumkelle aus der Brühe heben, gut abtropfen lassen, beiseitelegen. Joghurt und Stärke glatt rühren. Topf von der Herdplatte nehmen, Inhalt fein pürieren.
4.
Wieder aufkochen, angerührten Joghurt unter Rühren in die Suppe geben. Aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Restliche Blumenkohlröschen wieder in die Suppe geben.
5.
Inzwischen 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fisch zufügen und unter Wenden 2–3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Limettenschale bestreuen. Suppe mit je einem Teelöffel Chutney, Lachs und Mandelblättchen bestreut, in Suppenschälchen anrichten.
6.
Eventuell Mango-Chutney dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved