Blumenkohl-Hack-Auflauf

3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5
Blumenkohl-Hack-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bumenkohl (ca. 1,2 kg) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 600 gemischtes Hackfeisch 
  • 2-3 EL  Tomatenmark 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  • einige Stiel(e)  Basilikum 
  • 1 TL  + 1 EL Butter/Margarine 
  • 200 Schmand oder 
  •     stichfeste saure Sahne 
  • 4-5 EL  Paniermehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 6-8 Minuten garen. Blumenkohl abtropfen lassen
2.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Im heißen Öl andünsten. Hack zugeben und krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark und Tomaten unterrühren
3.
Basilikum waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein
4.
schneiden. Basilikum unter das Hack mischen. Hack-Tomaten-Masse in eine große gefettete Auflaufform füllen. Blumenkohl darauf verteilen. Schmand mit Salz und Pfeffer würzen
5.
Schmand über den Blumenkohl gießen. Paniermehl und Fett als Flöckchen darübergeben. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Mit Rest Basilikum garnieren
6.
Getränk: Bier oder Saftschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved