Blumenkohl-Hackpfanne

Aus kochen & genießen 52/2008
4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3   Lauchzwiebeln  
  • 3 EL   Öl  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • evtl. 1 Messerspitze   gemahlener Kreuzkümmel oder Zimt  
  • 1 (ca. 1 kg)  Kopf Blumenkohl  
  • 1 TL   Instant-Fleischbrühe  
  • 2-3 Stiel(e)   Minze  
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     einige Spritzer Limettensaft  
  •     Olivenöl  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin unter Wenden krümelig braten. Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Alles mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel pikant abschmecken.
2.
Inzwischen Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Große Röschen halbieren oder vierteln. Hack herausnehmen. 2 Esslöffel Öl im Bratfett erhitzen. Blumenkohl zugeben und unter mehrmaligem Wenden ca. 5 Minuten braten.
3.
200 ml Wasser und Brühe einrühren und ca. 5 Minutern zugedeckt weitergaren. Minze waschen, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen und hacken. Mit Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
4.
Hack zum Blumenkohl geben und alles erhitzen. Minz-Dip auf die Hackpfanne geben. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Minze garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved