Blumenkohl-Kichererbsen- Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Blumenkohl-Kichererbsen- Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Kichererbsen 
  • 1 EL  gekörnte Brühe 
  • 1 TL  Kreuzkümmel 
  • 1 (ca. 750 g)  Blumenkohl 
  •     Salz 
  • 1   Radicchio-Salat 
  • 200 Gorgonzola Käse 
  • 2 EL  Sesamsamen 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  •     Zitronenmelisse zum 
  •     Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kichererbsen waschen, in 1/2 Liter kaltem Wasser über Nacht einweichen. Einweichwasser, Brühe, Kümmel und Kichererbsen aufkochen und ca. 45 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen.
2.
Radicchio putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Käse würfeln. Sesam in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Zitrone waschen, trockenreiben und die Schale in dünnen Streifen abziehen.
3.
Saft auspressen. Zitronensaft, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunter schlagen und den Sesam zugeben. Kichererbsen und Blumenkohl abtropfen lassen. Beides mit dem Salat und dem Käse auf einer Platte anrichten.
4.
Vinaigrette darübergeben und etwas durchziehen lassen. MIt Zitronenraspel und -melisse verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved