Blumenkohl-Linsen-Curry

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   braune Linsen  
  • 300 g   Blumenkohl  
  • 250 g   Möhren  
  • 200 g   Porree (Lauch) 
  • 2 EL   Sojaöl  
  •     Curry  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 1   Chilischote  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL   Crème fraîche  
  • 1-2 EL   Essig  
  •     Korianderblättchen zum Bestreuen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Linsen in kochendem Wasser ca. 40 Minuten garen und abtropfen lassen. Inzwischen Blumenkohl putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und in feine Scheiben schneiden.
2.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Öl erhitzen. Blumenkohl darin ca. 5 Minuten braten, mit Curry bestäuben und herausnehmen. Fett ins Bratfett geben. Möhren, Porree und Linsen darin ca. 2 Minuten andünsten.
3.
Chilischote putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in Ringe schneiden. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Blumenkohl wieder zufügen. Mit Brühe ablöschen, ca. 8 Minuten kochen. Crème fraîche unterrühren.
4.
Mit Essig abschmecken. Mit Koriander bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved