Blumenkohl-Linsen-Curry

0
(0) 0 Sterne von 5
Blumenkohl-Linsen-Curry Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   kleiner Blumenkohl 
  • 1   mittelgroße Möhre 
  • 1   Stiel frischer oder etwas 
  •     getrockneter Thymian 
  • 1 TL (5 g)  Butter oder Margarine 
  • 1 TL  Curry 
  • 7 EL  fettarme Milch 
  • 1 Messerspitze  Gemüsebrühe 
  • 2 EL (30 g)  rote Linsen 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1-2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 TL (4 g)  Kürbiskerne 
  • 1 Scheibe  Knäckebrot 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhre schälen, waschen und in Stifte schneiden. Thymian waschen, abzupfen
2.
Blumenkohl und Möhre im heißen Fett anbraten. Curry darüber stäuben und kurz mit anschwitzen. 3 EL Wasser, Milch und Brühe einrühren. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Linsen abspülen und etwa 10 Minuten mitgaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Petersilie waschen, hacken. Curry mit Petersilie und Kürbiskernen bestreuen. Knäckebrot dazuessen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved