Blumenkohl polnisch

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Kopf Blumenkohl (ca. 1 kg)  
  •     Salz  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 400 g   ausgelöstes Kasselerkotelett  
  • 1 EL   Öl  
  • 4 EL   Paniermehl  
  • 50 g   Butter  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, in große Röschen teilen und waschen. In kochendem Salzwasser mit 2 Esslöffel Zitronensaft 10-15 Minuten garen. Inzwischen Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen.
2.
Abgießen, pellen und fein hacken. Petersilie waschen und hacken. Kasseler in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Kasseler darin ca. 4 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen. Paniermehl in einer Pfanne leicht anrösten.
3.
Butter und 1 Esslöffel Zitronensaft zufügen und einmal aufschäumen. Blumenkohl abgießen, abtropfen lassen und auf einer Platte anrichten. Kasselerwürfel, Eier und Petersilie darübergeben. Bröselbutter darüber verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved