Blumenkohl-Puten-Curry

0
(0) 0 Sterne von 5
Blumenkohl-Puten-Curry Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Beutel (25 g) Tandoori-Gewürzmischung "Indische 
  •     Art" 
  • 150 Sahne-Joghurt 
  • 1 EL  Zucker 
  • 500 Putenschnitzel 
  • 1 (ca. 750 g)  Blumenkohl 
  •     Salz, 1 EL Curry, Pfeffer 
  • 1/2-1   Chilischote, 2 EL Öl 
  • 1 EL  Mehl, 2 Lorbeerblätter 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 125 rote Linsen 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Zitrone 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Würzmischung, Joghurt und Zucker verrühren. Fleisch waschen, trockentupfen und in grobe Würfel schneiden. Mit der Marinade sorgfältig mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen
2.
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. In 1/2 l kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abtropfen lassen, Gemüsewasser dabei auffangen
3.
Chili waschen, entkernen und hacken. Fleisch im heißen Öl ca. 5 Minuten anbraten. Mit Chili und Salz würzen. Curry und Mehl darüber stäuben. Mit Gemüsewasser ablöschen. Lorbeer zufügen. Alles zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren
4.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Linsen waschen, abtropfen. Beides zum Fleisch geben und weitere ca. 10 Minuten schmoren. Blumenkohl zufügen, erhitzen. Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit Zitronenspalten garnieren. Dazu passt Reis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved