close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Blumenkohlcurry mit Eiern

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 6   Eier  
  • 1 (ca. 1 kg)  Blumenkohl  
  •     Salz  
  • 2 Packungen   "Delikatess Currysoße"  
  •     zerstoßene, getrocknete Chilischoten  
  • 50 g   Schlagsahne  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1 Packung   Kartoffel-Püree (4 Portionen) 
  • 1 TL   Butter oder Margarine  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erbsen auftauen lassen. Eier in ca. 8 Minuten wachsweich kochen, kalt abschrecken, pellen und halbieren. In der Zwischenzeit Blumenkohl putzen, waschen, in kleine Röschen teilen und in 1/2 Liter kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Erbsen zufügen. Soßenpulver einrühren und ca. 1 Minute kochen lassen. Mit Salz und zerstoßenem Chili würzen. Mit Sahne verfeinern. Eihälften in die Soße geben. Für das Püree 1/2 Liter Wasser aufkochen. Von der Kochstelle nehmen und Milch zufügen. Püree-Flocken einrühren und Fett zuzufügen. Nach 1 Minute nochmals umrühren. Blumenkohlcurry und Püree auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved