Blumenkohlröschen mit Lachsschinken und Schnittlauch

Blumenkohlröschen mit Lachsschinken und Schnittlauch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier 
  • 1   großer Kopf Blumenkohl 
  •     Salz 
  • 3 EL  Weißweinessig 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 5 EL  Öl 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 250 Lachsschinken 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hartkochen, anschließend abgießen und kalt abschrecken. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Essig, etwas Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Öl darunter schlagen. Schnittlauch waschen, trokkentupfen, in feine Röllchen schneiden und unter die Vinaigrette rühren. Eier schälenund fein hacken. Lachsschinken würfeln. Blumenkohl abgießen, mit dem gehackten Ei und dem Lachsschinken auf Tellern anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln und servieren. Dazu schmeckt Kartoffelpüree
2.
Teller: Wedgwood
3.
Besteck: IDC

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved