Blumenkohlsalat mit Croûtons und Ei

0
(0) 0 Sterne von 5
Blumenkohlsalat mit Croûtons und Ei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Eier, 1 Blumenkohl (ca. 1 kg) 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1   Römer- oder Kopfsalat 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 150 Sahne-Joghurt 
  • 3 EL (80 g)  Mayonnaise 
  • 3-4 TL  mittelscharfer Senf 
  • 8 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz, Pfeffer, etwas Zucker 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 2 EL  Butter/Margarine 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier hart kochen. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Evtl. in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Abtropfen lassen
2.
Tomaten waschen, vierteln. Salat putzen, waschen, in Streifen schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Joghurt, Mayonnaise, Senf, Hälfte Knoblauch und Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen
3.
Eier schälen, würfeln. Brot in Würfelchen schneiden. Im heißen Fett mit Rest Knoblauch goldbraun rösten. Salatzutaten und Dressing mischen. Mit Croûtons und Ei bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved