Blumenkohlsalat mit Ei-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5
Blumenkohlsalat mit Ei-Vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1500 Blumenkohl (Röschen, netto= 750 g) 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 50 Radieschensprossen 
  • 2   Eier 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 30 Mandelkerne mit Haut 
  • 6 EL  Essig 
  •     Pfeffer 
  • 1 gestrichene(r) TL  Zucker 
  • 4 EL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen, abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen, in feine Scheiben schneiden. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Für die Vinaigrette Eier ca. 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken, pellen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl darunterschlagen. Lauchzwiebeln und Eier darin verrühren. Blumenkohl, Radieschen, Sprossen und Vinaigrette mischen. Zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Nochmals abschmecken. Mit gehackten Mandeln bestreuen
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved