Blumenkohltopf mit Hackbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Brötchen vom Vortag  
  • 5 EL   Milch  
  • 1/2   Zwiebel  
  • 300 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 500 g   festkochende Kartoffeln  
  • 1 (ca. 750 g)  kleiner Kopf Blumenkohl  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 2 1/2 EL   Butter  
  • 2–3 EL   Mehl  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 1 Glas (30 g)  Kapern  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 2–3 EL   Butterschmalz  
  • 1 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Milch einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack, Zwiebel, Eigelb und eingeweichtes, ausgedrücktes Brot vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 12 Bällchen formen, kalt stellen
2.
Kartoffeln schälen, halbieren und 20–25 Minuten in kochendem Salzwasser kochen. Blumenkohl putzen, in Röschen schneiden und mit Lorbeer in ca. 1,5 Liter kochendem Salzwasser 6–8 Minuten köcheln. Blumenkohl und Lorbeer herausheben. 500 ml Blumenkohlfond abmessen. 2 EL Butter in einem Topf schmelzen. Mit Mehl bestäuben. Fond und Brühe unter Rühren zugeben und ca. 3 Minuten köcheln. Kapern abgießen. Kapern, Blumenkohl und Sahne zugeben und weitere 3 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und warm stellen
3.
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Fleischbällchen darin ca. 8 Minuten braten. Kartoffeln abgießen und mit 1/2 EL Butter im Topf schwenken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Schnittlauch, bis auf etwas zum Bestreuen, in die Soße rühren und mit den Hackbällchen und Kartoffeln auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved