Blumenkohlwok mit Schweinefleisch süßsauer

Aus LECKER 4/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Basmati-Reis  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 1 (ca. 750 g)  kleiner Blumenkohl  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 1 (200 g)  dickes Schweineschnitzel  
  • 1 EL   Öl  
  • 4 EL   Sojasoße  
  • 4 EL   Asiasoße süßsauer  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Reis in 150 ml kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Große Röschen halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fleisch trocken tupfen, in Würfel schneiden.
2.
Öl in einem Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin rundherum 4–5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, beiseiteschieben. Blumenkohl und Lauchzwiebeln zugeben. Unter Wenden ca. 8 Minuten braten.
3.
Sojasoße, Asiasoße und 5 EL Wasser verrühren. In den Wok gießen, aufkochen und 2–3 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved