Blumentorte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 375 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 450 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 350 ml   Milch  
  • 4 EL   Mandellikör  
  • 2   leicht gehäufte EL Kakaopulver  
  • 4 Blatt   Gelatine  
  • 250 g   Johannisbeer-Gelee  
  • 500 g   Magerquark  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 500 g   Edel-Marzipan Fertigmischung zum Modellieren und Ausrollen 
  • 20 g   Puderzucker  
  •     rote Lebensmittelfarbe  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Puderzucker für die Arbeitsfläche 
  •     Bild 02, 03, 04: Zucker zum Bestreuen 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fett, 300 g Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren, jeweils so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist
2.
Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit 275 ml Milch in 2 Portionen unterrühren. 2 EL Likör zum Schluss einrühren. Die Hälfte des Teiges mit Kakao und 75 ml Milch verrühren. Teige abwechselnd mit einem Esslöffel immer in die Mitte (auf die gleiche Stelle) in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Kuchen auf einem Kuchengitter etwas auskühlen lassen
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Boden aus der Springform lösen, auf halber Höhe des Randes durchschneiden. Unteren Boden mit 3 EL Gelee bestreichen und mit einen Tortenring umschließen
4.
Quark, 2 EL Likör, 75 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 4 EL Quark verrühren, dann in den übrigen Quark rühren. Sahne unterheben. Creme auf dem Boden glatt streichen. Kuchendeckel auf die Creme setzen und leicht andrücken. Ca. 4 Stunden kalt stellen
5.
Tortenring entfernen und Kuchen mit dem restlichen Gelee einstreichen. Marzipan mit Puderzucker und wenig Lebensmittelfarbe verkneten. 400 g Marzipan auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsplatte zu einem Kreis (45 cm Ø) ausrollen. Kuchen damit überziehen und die überstehenden Ränder abschneiden. Reste mit dem übrigem Marzipan verkneten und in 5 gleichgroße Stücke teilen. Jedes Marzipanstück zu einer langen Rolle (ca. 30 cm Länge) rollen. Rollen auf ca. 4 x 50 cm ausrollen. Kuchen mit Wasser bestreichen. Jeden Marzipanstreifen locker zu einer Schnecke eindrehen, vorsichtig auf den Kuchen legen, sodass Rosen entstehen und leicht andrücken
6.
Bild 02, 03, 04: mit etwas Zucker bestreuen
7.
Wartezeit ca. 5 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved