close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Blutorangen-Wackelpudding-Torte mit Sahntuffs und Orangenfilets

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 235 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 75 g   Mehl  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 1   gehäufter TL Backpulver  
  • 12 Blatt   Gelatine  
  • 7   Blutorangen  
  • 1 kg   Vollmilch-Joghurt  
  • 1   Beutel Götterspeise "Himbeergeschmack"  
  • 250 ml   Blutorangensaft  
  • 1-2 Stiel(e)   Minze  
  • 1 TL   Puderzucker  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen, Eiweiß und 1 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen. 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker zum Schluss einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und locker unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Inzwischen Gelatine einweichen. 3 Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Vorsichtig die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Saft aus den Trennhäuten auspressen und auffangen. Joghurt, ausgepressten Orangensaft, 80 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. Tröpfchenweise in die Joghurt-Masse rühren. Filets unterheben und ca. 20 Minuten kalt stellen. Inzwischen Biskuitboden mit einem Tortenring umkleiden. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, Masse auf den Biskuitboden geben und glatt streichen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen. Inzwischen Götterspeise-Pulver und 80 g Zucker verrühren. Blutorangensaft und 250 ml kaltes Wasser einrühren. Erwärmen und rühren, bis sich alles gelöst hat (nicht kochen!!). Flüssigkeit 30 Minuten kalt stellen. Vorsichtig auf die Joghurt-Masse gießen und mindestens 5 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren 3 Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangen in Scheiben schneiden. Torte rundherum und auf der Oberfläche mit Orangenscheiben verzieren. Minze waschen, trocken schütteln und mit Puderzucker bestäuben. Torte mit Minze verzieren. Sahne steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Torte mit Sahnetuffs verzieren. 1 Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Sahnetuffs mit Orangenfilets belegen
2.
Wartezeit ca. 7 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved