Bobotie mit Geelrys (Hackauflauf mit gelbem Reis)

Aus Mutti 3/2015
Bobotie mit Geelrys (Hackauflauf mit gelbem Reis) Rezept

Zutaten

Für Portionen
  •     Fett 
  • 150 ml  + 150 ml Milch 
  • 2 Scheiben  Weißbrot (à ca. 30 g) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Öl 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Kurkuma 
  •     Currypulver 
  • 1 Stück(e) (ca. 2 cm)  frischer Ingwer 
  • 1   Apfel (z. B. Elstar) 
  • 3 EL  Rosinen 
  • 1 EL  Aprikosenkonfitüre 
  • 2–3 EL  Mangochutney (Glas) 
  • 50 gehackte Mandeln 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 250 Schlagsahne 
  •     gemahlene Muskatnuss 
  • 4   Lorbeerblätter 
  • 200 Basmatireis 
  • 2   Zimtstangen 
  • 1⁄2 TL  gemahlener Kardamom 
  •     Auflaufform 
  •     Alufolie 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Auflaufform fetten. Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Ca. 150 ml Milch in eine Schüssel geben. Brot grob zerzupfen und in der Milch einweichen. Zwiebeln und Knoblauch schälen.
2.
Zwiebeln fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin 5–8 Minuten unter Rühren krümelig-braun braten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen. In eine große Schüssel umfüllen und kurz abkühlen lassen.
3.
Hack mit 1–2 EL Kurkuma und 1–2 EL Curry würzen. Ingwer schälen, fein reiben. Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel fein raspeln. Brot aus der Milch nehmen, gut ausdrücken.
4.
Milch dabei auffangen, Brot fein zerzupfen. Ingwer, Apfel, Brot, 1 EL Rosinen, Konfitüre, Chutney und Mandeln zum Hack geben. Alles gut vermengen. Nochmals mit Salz, Kurkuma und Curry abschmecken.
5.
Eier, aufgefangene Brotmilch, 150 ml Milch und Sahne in einer Schüssel mit einer Gabel verquirlen. Mit Salz, 1⁄4 TL Muskat und Pfeffer würzen. Hackmasse in die Auflaufform geben, mit einem Esslöffel glatt streichen.
6.
Mit Lorbeerblättern belegen, dann gleichmäßig mit Eiermilch übergießen. Auflauf im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten mit Alufolie abdecken, ansonsten wird das Bobotie zu dunkel.
7.
Inzwischen Reis, 2 EL Rosinen, 1–2 TL Kurkuma, Zimtstangen, Kardamom und 1 TL Salz in einem Topf mischen. 400 ml Wasser zugießen, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Zimtstangen herausnehmen.
8.
Gewürzreis mit dem megaleckeren Auflauf anrichten. Gönnt euch!.

Ernährungsinfo

5 Portionen ca. :
  • 680 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved