Böhmischer Kirschkuchen (mit Albaöl)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 ml   Albaöl  
  • 125 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier, Größe L  
  • 200 g   Mehl, gesiebt  
  • 2 TL   Backpulver  
  •     Margarine zum Einfetten 
  •     Semmelbrösel zum Ausstreuen 
  • 1 Glas   Sauerkirschen  
  • 1-2 EL   Zucker  
  • 35 g   gehackte Mandeln  

Zubereitung

75 Minuten
1.
Das Albaöl und den Zucker gut verrühren. Dann Vanillezucker und 1Prise Salz unterrühren. Eier einzeln in die Masse geben, dann den Teig schön cremig rühren. Mehl und Backpulver sieben und mit den Teig verrühren.
2.
Eine Springform (26 cm) einfetten und mit Semmelmehl ausstreuen. Den Teig in die vorbereitete Backform geben,die Sauerkirschen darauf verteilen. Zuletzt den Zucker mit den gehackten Mandeln mischen und auf die Kirschen geben.
3.
Die Springform dann in den Backofen geben. Backofen: 180° Grad Ober- und Unterhitze, Backzeit ca. 55 Minuten.
4.
Nach dem Backen den Kuchen noch 15 Minuten in der Backform lassen und dann erst den Backformenrand abnehmen und den Kuchen weiter auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved