Boeuf Stroganoff

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   festkochende Kartoffeln  
  • 500 g   Zwiebeln  
  • 400 g   Champignons  
  • 5 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • evtl. 150-200 ml   Rindsbouillon  
  • 800 g   Rinderfilet  
  • 2 EL   Dijon-Senf  
  • 400 g   Sauerrahm oder Schmand (24 % Fett) 
  •     Zucker  
  •     Gewürzgurkenstreifen und Dill zum Bestreuen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser 20 Minuten kochen. Anschließend kalt abschrecken, pellen, abkühlen lassen. Inzwischen Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Champignons putzen, eventuell waschen, in Scheiben schneiden.
2.
Zwei Esslöffel Öl erhitzen. Zwiebeln und Champignons darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, zehn Minuten bei mittlerer Hitze garen. Mit 150 bis 200 Milliliter Wasser oder Brühe ablöschen, weitere fünf Minuten garen.
3.
Inzwischen Kartoffeln in Scheiben schneiden. Zwei Esslöffel Öl erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden zwölf Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Filet trocken tupfen, in feine Streifen schneiden.
4.
Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Hälfte Fleisch darin zwei Minuten bei starker Hitze unter Rühren braten, dann zum Gemüse geben. Zweite Hälfte Fleisch ebenso zubereiten. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen.
5.
Sauerrahm essßlöffelweise bei niedriger Temperatur hineinrühren, nochmals abschmecken. Boeuf Stroganoff und Bratkartoffeln portionsweise mit Gurkenstreifen und Dill bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved