Bohnen-Auflauf mit Tomatensoße und Rinderbeef

0
(0) 0 Sterne von 5
Bohnen-Auflauf mit Tomatensoße und Rinderbeef Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 6 Stiel(e)  Oregano 
  •     Chilipulver 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1–2 TL  Honig 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  dicke weiße Bohnen 
  • 8 (à 100 g)  dünne Scheiben Beefsteak 
  • 200 Fetakäse 
  •     Öl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für die Tomatensoße Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin kurz anbraten. Tomatenstücke dazugeben, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Oregano waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und grob hacken. Tomatensoße mit Chilipulver, Salz, Pfeffer und Honig kräftig abschmecken. Bohnen in ein Sieb gießen, abspülen, abtropfen lassen und zur Tomatensoße geben
2.
Fleisch trocken tupfen und mit Salz würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch portionsweise unter Wenden ca. 3 Minuten von beiden Seiten braten. Mit Pfeffer würzen
3.
Fleisch und Bohnen in eine geölte ofenfeste Form schichten. Käse über den Auflauf bröseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 15 Minuten überbacken. Auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved