Bohnen-Gulasch-Topf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 200 g   getrocknete weiße und rote Bohnen  
  • 3   mittelgroße Zwiebeln  
  • 3 EL   Öl  
  • 500 g   Rindergulasch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Peperoni  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene grüne Bohnen  
  • 250 g   Tomaten  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1/2 (100 g)  Flasche Chinesische Chili-Sauce (süß-pikant) 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Weiße und rote Bohnen in ca. 1 Liter kaltem Wasser (am besten über Nacht) einweichen. Zwiebeln schälen und hacken. Öl erhitzen. Fleisch und Zwiebeln darin unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Peperoni würzen. Tomatenmark unterrühren. Mit 3/4 Liter Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Eingeweichte und grüne Bohnen 1/2 Stunde vor Ende der Garzeit zufügen. Tomaten putzen, waschen, in Spalten schneiden und 10 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Gulasch mit Sahne und Chili-Sauce verfeinern. Nochmals abschmecken und servieren
2.
Tuch: Meyer Mayor
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3170 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved