Bohnen-Kartoffel-Stifado mit Lamm

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Lammfleisch aus der Keule  
  • 250 g   Zwiebeln  
  • 2–3   Knoblauchzehen  
  • 5 Stiel(e)   Thymian  
  • 3–4 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • ca. 600 ml   klare Brühe  
  • 800 g   Schneidebohnen  
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 500 g   Tomaten  
  • 100 g   Fetakäse  

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Lammfleisch in große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln grob würfeln, Knoblauch hacken. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen
2.
Öl in einem großen Bräter erhitzen, Fleisch darin unter Wenden anbraten. Zum Schluss Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark unterrühren und kurz mitbraten. Thymian, bis auf etwas zum Bestreuen, zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen auf unterer Schiene (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/2 Stunden schmoren
3.
Bohnen putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls in große Stücke schneiden. Nach ca. 30 Minuten Bohnen und Kartoffeln zum Fleisch geben und mitschmoren
4.
Tomaten waschen, putzen und würfeln. Nach 1–1 1/4 Stunden Tomaten zufügen und fertig schmoren. Stifado mit Salz und Pfeffer abschmecken. In tiefe Teller verteilen und mit Fetakäse und restlichem Thymian bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved