Bohnen-Kartoffelsalat mit Oliven

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   kleine Kartoffeln (200 g)  
  • 150 g   Prinzessbohnen  
  •     Salz  
  • 1 (250 g)  orange Paprikaschote  
  • 2 (200 g)  Tomaten  
  • 50 g   Feldsalat  
  • 2 EL (à 15 g)  kleine schwarze Oliven  
  • 4   Sardellenfilets  
  • 2 Stiel(e)   Rosmarin  
  • 4 Scheiben (à 15 g)  Baguettebrot  
  • 2 EL (à 10 g)  Essig  
  • 2 EL (à 10 g)  Orangensaft  
  • 1 TL (7 g)  Senf  
  • 1 EL (10 g)  Olivenöl  
  •     rosa Beeren zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Abgießen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Bohnen putzen, waschen, kleiner schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Paprikaschote unter den heißen Grill legen, bis die Haut Blasen wirft, dann wenden. Herausnehmen und mit einem feuchten Tuch bedecken. 10 Minuten ruhen lassen. Dann die Haut abziehen. Paprika in vierteln. Tomaten waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Feldsalat gründlich waschen, abtropfen lassen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen. Von 1 Stiel Nadeln abstreifen und hacken. Kartoffeln, Tomaten, Bohnen, Paprika und Feldsalat auf Tellern anrichten. Mit Oliven, Sardellenfilets, Rosmarin und rosa Beeren garnieren. Baguettescheiben rösten. Essig, Orangensaft und Senf verrühren, mit Salz würzen. Öl darunter schlagen, gehackten Rosmarin unterheben. Über den Salat träufeln. Baguettescheiben dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved