Bohnen-Kasseler-Auflauf

Bohnen-Kasseler-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 vorwiegend festkochende Kartoffeln (z. B. Satina) 
  • 450 grüne Bohnen 
  • einige Stiel(e)  Bohnenkraut 
  •     Salz 
  • 1 (350 g)  Fleischtomate 
  • 1   große Zwiebel 
  • 400 ausgelöstes Kasseler-Kotelett 
  • 1 EL  Öl 
  • 250 Schlagsahne 
  • 2 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 140 geriebener Appenzeller-Käse 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Bohnen waschen, abtropfen lassen und putzen, einmal quer halbieren. Bohnenkraut waschen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Bohnen und Bohnenkraut in kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen. Kartoffeln und Bohnen abgießen, kalt abschrecken. Kartoffeln pellen. Tomate waschen, putzen und in große Würfel schneiden. Zwiebel schälen, grob würfeln. Kasseler waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Kasseler darin in 2 Portionen von allen Seiten anbraten, herausnehmen. Zu der letzten Portion die Zwiebel geben und mitbraten. Fleisch und Zwiebel herausnehmen. Bratfett mit Sahne und 400 ml Wasser ablöschen. Aufkochen und Brühe einrühren. Ca. 10 Minuten etwas einkochen lassen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. 100 g Käse nach und nach zu der Soße geben und darin schmelzen lassen. Mit einem Kochlöffel dabei immer eine 8 rühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Hälfte der vorbereiteten Zutaten in eine gefettete Auflaufform (2 Liter Inhalt) geben, mit der Hälfte der Soße begießen und mit 20 g Käse bestreuen. Restliche Zutaten, Soße und Käse darübergeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Mit beiseite gelegtem Bohnenkraut garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved