Bohnen-Maissalat in süß-saurer Specksoße

Aus kochen & genießen 21/2003
0
(0) 0 Sterne von 5
Bohnen-Maissalat in süß-saurer Specksoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml; Abtr. Gew.: 255 g) Kidney Bohnen 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml; Abtr. Gew.: 265 g)  italienische weiße Bohnenkerne 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml; Abtr. Gew.: 285 g)  Gemüsemais 
  • 1 (ca. 250 g)  Gemüsezwiebel 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 125 magerer geräucherter Speck 
  • 4 EL  Öl 
  • 8 EL  Weißwein-Essig 
  • 2-3 EL  brauner Rohrzucker 
  • 4 EL  Tomatenketchup 
  •     Salz 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bohnen und Mais auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Mit Bohnen und Mais in einer Schüssel mischen. Chilis waschen, der Länge nach aufschneiden, Kerne entfernen und die Schoten in Ringe schneiden.
2.
Speck fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig auslassen. Beiseite stellen und mit Essig und 2-3 Esslöffel Wasser ablöschen. Zucker, Ketchup und Chili unterrühren und mit Salz würzen.
3.
Heiß über den Salat geben, durchmischen und ca. 30 Minuten durchziehen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved