Bohnen-Minestrone mit Kabanossi

Aus kochen & genießen 9/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Bohnen-Minestrone mit Kabanossi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Schneidebohnen 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 500 Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 100 Kabanossi 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 200 TK-Dicke-Bohnen 
  • 5 Stiel(e)  Majoran 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schneidebohnen putzen, Möhren und Kartoffeln schälen. Alles waschen. Bohnen in Stücke schneiden. Möhren längs halbieren und in Scheiben und Kartoffeln in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.
2.
Kabanossi in dünne Scheiben schneiden.
3.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Kabanossi darin kräftig anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitdünsten. 1 l Wasser angießen, aufkochen und Brühe einrühren. Kartoffeln, Dicke Bohnen, Schneidebohnen und Möhren zu­fügen.
4.
Alles aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
5.
Majoran waschen, trocken schütteln und hacken. Beides in die Suppe rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved