Bohnen-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 2 EL   Zucker  
  • 200 ml   weißer Balsamessig  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Prinzessbohnen  
  • 1 Dose(n) (400g; Abtr.gew. : 250 g)  italienische weiße Bohnenkerne  
  • 1/2 (ca. 250 g)  Salatgurke  
  • 350 g   Kirschtomaten  
  • 1   Kopf Radicchio  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne ohne Fett knusprig braten. Zwiebel zufügen und kurz mitdünsten. Mit Zucker bestreuen. Essig unter ständigem Rühren zugeben, Olivenöl zufügen und verrühren.
2.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Anschließend kalt abschrecken und abtropfen lassen. Bohnenkerne auf einem Sieb abtropfen lassen.
3.
Gurke waschen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Bohnen, Gurke und Tomaten mit der kalten Vinaigrette vermengen. Vom Radicchio den Strunk entfernen, die Blätter vorsichtig ablösen und waschen.
4.
Salat in den Radicchio-Blättern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved