Bohnen-Topf mit Cabanossi

0
(0) 0 Sterne von 5
Bohnen-Topf mit Cabanossi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 3 TL  klare Brühe (Instant) 
  • 1   große Stange Porree 
  • 200 Cabanossi oder Mettwürstchen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße italienische Bohnenkerne 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidney-Bohnen 
  • 2-3 Stiel(e)  Majoran 
  •     Salz, weißer Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen und waschen. In Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken
2.
Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln andünsten. Tomaten mit Saft zugeben und zerdrücken. Ca. 3/8 l Wasser zugeben. Alles aufkochen, Brühe darin auflösen. Alles ca. 10 Minuten köcheln lassen
3.
Porree putzen, waschen und in Ringe, Cabanossi in Scheiben schneiden. Bohnen evtl. abspülen und abtropfen lassen. Majoran waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken
4.
Porree, Cabanossi und Bohnen zum Eintopf geben. Weitere 10 Minuten garen, abschmecken. Mit Rest Majoran garnieren. Dazu schmeckt Bauernbrot
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved