Bohnen-Topf mit Mettbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Bohnen-Topf mit Mettbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 getrockn. weiße Bohnen 
  • 300 Schweinemett, 1 Ei 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 EL  Öl, 2 Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2-3   Lorbeerblätter, Salz 
  • 100 Reis, 2 Möhren 
  • 250 Staudensellerie 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidney-Bohnen 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 3-4 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Bohnen waschen. In 1 l Wasser mind. 12 Std. einweichen
2.
Mett und Ei verkneten, mit Pfeffer würzen. Bällchen formen. In heißem Öl ca. 5 Minuten braten. Herausnehmen
3.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Im heißen Bratfett andünsten. Bohnen samt Wasser, Lorbeer und etwas Salz zufügen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden köcheln
4.
Reis in Salzwasser ca. 12 Minuten kochen. Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. Möhre und Sellerie fein würfeln. Porree in Ringe schneiden. Gemüse nach ca. 30 Minuten zu den Bohnen geben
5.
Reis abgießen. Kidney-Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Mit zerdrückten Tomaten samt Flüssigkeit, Reis und Bällchen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Petersilie waschen, hacken und darüber streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved