Bohnen-Topf mit Würstchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Bohnen-Topf mit Würstchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  dicke Bohnen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3-4 (ca. 500 g)  Möhren 
  • 500 Kartoffeln 
  • 1 EL  Butter/Margarine 
  • 2 EL  geräucherte 
  •     Schinkenwürfel 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 3-4 TL  klare Brühe (Instant) 
  • einige Stiel(e)  Bohnenkraut 
  • 2-3   Frankfurter Würstchen 
  •     oder Geflügelwürstchen 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Bohnen enthülsen, Kerne waschen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen, klein schneiden
2.
Fett in einem großen Topf erhitzen. Schinken, Zwiebeln darin andünsten. Möhren und Kartoffeln kurz mit andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Brühe einrühren. Mit ca. 1 1/2 l Wasser ablöschen und aufkochen. Bohnenkerne und gebündeltes Bohnenkraut zufügen. Zugedeckt ca. 25 Minuten garen
3.
Würstchen klein schneiden. Im Eintopf 5 Minuten erhitzen. Bohnenkraut entfernen. Petersilie waschen, hacken und darüber streuen
4.
EINFRIER-TIPP
5.
Die Saison für dicke Bohnen dauert nur bis Ende August. Aber man kann sie super einfrieren: einfach enthülsen und in Beutel oder Dosen füllen und 6-8 Monate im Gefriergerät lagern
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved