Bohnen-Weizen-Salat mit Schafskäse

0
(0) 0 Sterne von 5
Bohnen-Weizen-Salat mit Schafskäse Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   getrocknete Borlotti-Bohnen  
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  
  •     Salz  
  • 250 g   Zartweizen (Ebly) 
  • 5 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 TL   Honig-Senf  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • ca. 5 Stiel(e)   Majoran  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1 Kolben   roter Chicorée  
  • 100 g   Manchegokäse (Schafs-Hartkäse) 
  • 1 Prise   Piment  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Bohnen mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht, in reichlich kaltem Wasser einweichen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Bohnen und Petersilie in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken dazugeben. Zum Kochen bringen und ca. 30 Minuten simmern lassen. Salzen und weitere ca. 15 Minuten kochen. Abgießen und in eine Schüssel geben
2.
Inzwischen Weizen in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und ca. 10 Minuten kochen. Abgießen und abschrecken. Weizen zu den Bohnen geben. Essig und Senf verrühren, Öl darunterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Hälfte der Vinaigrette zu den Bohnen geben und ca. 40 Minuten ziehen lassen
3.
Majoran waschen, trocken schütteln und Blättchen von 2 Stielen fein hacken. Rote Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Chicorée waschen, abtropfen lassen und klein schneiden. Mit einem Sparschäler Käse zu Spänen abziehen
4.
Übrige Zutaten und Vinaigrette zu den Bohnen geben und gut vermengen. Mit Piment, Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und mit Majoran garnieren
5.
Wartezeit ca. 6 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved