Bohnensalat mit Hähnchenkeulen

Bohnensalat mit Hähnchenkeulen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 700 Brechbohnen 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Dicke Bohnen 
  •     Salz 
  • 2 Stiel(e)  Bohnenkraut 
  • 8   Hähnchenunterkeulen (à ca. 120 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 75 Schalotten 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1/2 Packung (100 g)  Bacon Bits (geräucherte Bauchspeckwürfel) 
  • 4-5 EL  Weißwein-Essig 
  •     Zitrone und Dillblüten 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brechbohnen putzen, waschen und in kleine Stücke brechen. Mit den dicken Bohnen und Bohnenkraut ca. 12 Minuten in Salzwasser garen. Anschließend abtropfen lassen. Inzwischen Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Mit etwas Öl bestreichen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten braten. Inzwischen Schalotten schälen und halbieren. Dill waschen, trocken tupfen und hacken. Restliches Öl erhitzen. Speck und Schalotten darin goldbraun braten. Mit Essig ablöschen. Vorbereitete Bohnen und Dill kurz darin schwenken. Salat und Hähnchenkeulen mit Zitrone und Dillblüten garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved