Bohnensalat mit Kasseler

0
(0) 0 Sterne von 5
Bohnensalat mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 dicke Bohnen 
  • 300 Wachs- und grüne Bohnen 
  • 1 Bund  Bohnenkraut 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 500 ausgelöste Kasselerkarbonade 
  • 1   große Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 300 Tomaten 
  • 1 Bund  Estragon 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  • 150 Salatcreme 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Dicke Bohnen aus den Hülsen palen. Wachs- und grüne Bohnen waschen, putzen und halbieren. Bohnenkraut waschen. Mit den Bohnen in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Bohnenkraut entfernen. Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten garen, abgießen, kalt abschrecken und pellen. Kasseler waschen, in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kasseler darin 3-4 Minuten unter Wenden braten. Zwiebel zugeben und 1-2 Minuten mitbraten, beiseite stellen. Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Estragon waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen, Rest fein hacken. Mit Joghurt, Salatcreme und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Alle Salatzutaten, bis auf die Eier, mischen. Salat noch einmal abschmecken. Eier in Spalten schneiden. Auf dem Salat anrichten. Mit beiseite gelegtem Estragon garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved