Bohnensalat mit Kasseler

Bohnensalat mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Brechbohnen 
  •     Salz 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 265 g)  weiße Bohnenkerne 
  • 2   Zwiebeln 
  • 200 Kasseler-Aufschnitt 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 2 EL  süßer Senf 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   kleiner Kopf Radicchio-Salat 
  •     Eischeiben 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen, in Stücke brechen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Weiße Bohnenkerne auf ein Sieb geben, kurz mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Kasseler in Würfel schneiden. Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Senf, Essig, 2 Esslöffel Wasser und Schnittlauchröllchen, bis auf 1 Esslöffel, verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl darunter schlagen. Alle Zutaten mit der Soße mischen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Radicchio putzen, Blätter ablösen, waschen und trocken tupfen. Eine Platte damit auslegen, den Salat daraufgeben und mit Eischeiben garnieren. Restlichen Schnittlauch darüberstreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved