Bohnensalat mit Knoblauch & Salbei

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   frische oder 1 Dose  
  •     weiße Bohnenkerne  
  • 500 g   Schneidebohnen  
  •     Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker 
  • 5-6 Stiel(e)   frischer oder 1/2 TL getrockneter Thymian  
  • 1   Zwiebel, 3-4 EL Zitronensaft  
  • 4-6 EL   Olivenöl  
  • 250 g   kleine Tomaten  
  • einige Blätter   Römersalat  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 12-16   Salbeiblätter  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Bohnenkerne waschen und in Wasser ca. 35 Minuten garen. Abtropfen und abkühlen lassen (Bohnenkerne aus der Dose abtropfen lassen)
2.
Schneidebohnen putzen, waschen und in schräge Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Abtropfen und abkühlen
3.
Thymian waschen, abzupfen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Zitronensaft, 2 EL Wasser, Salz, Pfeffer, Zucker und Thymian verrühren. 3-4 EL Öl darunter schlagen. Zwiebel unterrühren. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und in Stücke zupfen oder schneiden. Vorbereitete Salatzutaten und Marinade mischen, ca. 30 Minuten ziehen lassen
4.
Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden. In 1-2 EL heißem Öl goldbraun braten. Abtropfen lassen. Salbeiblätter waschen, gut trockentupfen und im Bratfett kurz braten. Ebenfalls abtropfen lassen. Beides über den Salat streuen. Dazu schmeckt Fladenbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved