Bohnentopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Schneidebohnen  
  • 250 g   reife Tomaten  
  • 250 g   Lauchzwiebeln  
  • 3 Stiel(e)   frische Minze  
  • 4-5 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 4   mittelgroße Kartoffeln  
  • 100 ml   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (425 ml/ 240 g Abtrg.)  große weiße Butterbohnen  
  • 150-200 g   Schafskäse  
  •     Olivenöl zum Beträufeln 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Bohnen waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Bohnen in Stücke schneiden. Tomaten waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Minze und Petersilie waschen, trocken tupfen und fein schneiden.
2.
Kartoffeln schälen. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Lauchzwiebeln ca. 3 Minuten darin andünsten. Tomaten zufügen und weitere 3-5 Minuten dünsten. Dann Bohnen, Kräuter und Kartoffeln zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
3/4 -1 Liter Wasser angießen, bis die Bohnen bedeckt sind, aufkochen und zugedeckt 20-30 Minuten köcheln. Weiße Bohnen auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen und in den Bohneneintopf geben. Im offenen Topf weitere 5 Minuten kochen.
4.
Mit Schafskäse lauwarm servieren. Eventuell vor dem Servieren nochmal extra mit Olivenöl besträufeln. Dazu schmeckt Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved