Borschtsch mit Graupen

0
(0) 0 Sterne von 5
Borschtsch mit Graupen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Perlgraupen 
  • 500 ausgelöster Kasselernacken 
  •     Salz 
  • 3   Lorbeerblätter 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  • 500 Rote Bete 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2-3 EL  Essig 
  •     Pfeffer 
  •     Petersilie 
  • 4 EL  Sauerrahm 

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Graupen in 1 Liter Wasser kurz aufkochen. Kalt abspülen, abtropfen lassen. Fleisch waschen und mit 1 Liter leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Graupen, Lorbeer und Pfefferkörner zufügen. Ca. 45 Minuten kochen. Inzwischen Rote Bete waschen. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend schälen und in kleine Stücke schneiden. Suppengrün putzen, waschen, eventuell schälen. Ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Suppengrün 20 Minuten, Rote Bete 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden und wieder zur Suppe geben. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie garnieren und je 1 Klecks Sauerrahm servieren
2.
City, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved