Borschtsch mit Graupen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Perlgraupen  
  • 750 g   Kasselernacken  
  • 3   Lorbeerblätter  
  • 1 TL   Pfefferkörner  
  • 500-600 g   rote Bete  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 500 g   Weißkohl  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 2-3 EL   Weißwein-Essig  
  • 4 EL   stichfeste saure Sahne  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Graupen mit Wasser bedeckt aufkochen. Kalt abspülen und abtropfen lassen
2.
Fleisch waschen. Mit 1 1/4 l Wasser aufkochen. Graupen, Lorbeer und Pfefferkörner zufügen. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten köcheln lassen
3.
Rote Bete waschen und in kochendem Salzwasser ca. 45 Minuten garen. Weißkohl und Suppengrün putzen, waschen und kleinschneiden. Beides ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben und mitgaren
4.
Fleisch herausnehmen, auslösen und in Scheiben schneiden. Rote Bete schälen, kleinschneiden. Beides im Eintopf erhitzen. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit je 1 EL saurer Sahne und Petersilie anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved