Bouillon mit Parmesan-Klößchen

2.75
(4) 2.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Stiel(e)   Basilikum  
  • 60 g   Mehl  
  • 60 g   weiche Butter/Margarine  
  • 1   Ei 75 g geriebener Parmesan (Gr. M) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1   große Zwiebel  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 2 (ca. 150 g)  reife Tomaten  
  • 1 EL   Öl  
  • 3 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
2 Stiele Basilikum waschen, fein hacken. Mit Mehl, Fett, Ei, Parmesan und etwas Salz verkneten. Masse zugedeckt ca. 15 Minuten kalt stellen
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Tomaten waschen und kreuzweise einritzen. Alles im heißen Öl kurz andünsten. 3/4 l Wasser und Brühe einrühren und aufkochen. Alles zugedeckt ca.20 Minuten köcheln
3.
Aus der Klößchenmasse Bällchen formen. Tomaten vorsichtig aus der Brühe heben. Die Klößchen in der Brühe 8-10 Minuten gar ziehen lassen. Petersilie waschen,
4.
hacken. Bouillon mit Klößchen anrichten. Mit Petersilie bestreuen und mit Rest Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved