Brandteig-Nuss-Torte

Brandteig-Nuss-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 400 tiefgefrorene Heidelbeeren 
  • 125 Zucker 
  • 1 EL (ca. 15 g)  Speisestärke 
  • 75 ml  Milch 
  • 50 Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 125 Mehl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 50 schnittfeste Nuss-Nougat-Masse 
  • 5 Blatt  Gelatine 
  • 400 Schlagsahne 
  • 75 gemahlene Haselnüsse 
  • 1   Erdnuss-Mandel-Haselnuss Riegel mit Karamell 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  •     Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Heidelbeeren und 75 g Zucker in einem Topf bei schwacher Hitze aufkochen. Stärke mit 3 EL Wasser verrühren, in die Heidelbeeren rühren und 1 Minute köcheln lassen. In eine Schüssel füllen, abkühlen lassen.
2.
Mit Folie bedecken und kalt stellen.
3.
Milch, 75 ml Wasser, Butter und Salz in einem Topf aufkochen. Wenn das Fett vollständig geschmolzen ist, Mehl auf einmal hineingeben. Mit einem Kochlöffel so lange rühren, bis sich eine weiße Schicht am Topfboden bildet und sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst.
4.
In eine Schüssel geben, 1 Ei sofort unterrühren. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen. 2 Eier nach und nach unter den Teig rühren.
5.
Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Brandteig in Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen, so dass zwei Rechtecke (ca. 10 x 30 cm) entstehen. Übrigen Teig in Streifen daneben spritzen.
6.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
7.
Nougat über einem warmen Wasserbad schmelzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Nougat und Haselnüsse unter die Sahne rühren.
8.
Gelatine ausdrücken, auflösen, 3 EL Nougat-Sahne einrühren. Gelatine in die übrige Nougat-Sahne rühren. Kalt stellen bis die Sahne anfängt fest zu werden.
9.
1 Brandteigrechteck mit der Hälfte der Sahne bestreichen. Hälfte des Kompotts darauf verteilen und mit dem zweiten Brandteigrechteck bedecken. Die übrige Sahne und das restliche Kompott auf den zweiten Boden streichen.
10.
Nussriegel klein hacken. Brandteigreste mit den Fingern zerzupfen. Brandteigstreusel und gehackten Nussriegel auf dem Kompott verteilen. Mindestens 1 1/2 Stunden kalt stellen.

Ernährungsinfo

15 Stücke ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved