Brandteigboden

0
(0) 0 Sterne von 5
Brandteigboden Rezept

Zutaten

  • 50 Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 125 Mehl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
1/8 Liter Wasser, Butter, und Salz aufkochen. Mehl auf einmal zufügen und mit einem Kochlöffel rühren, bis sich die Masse als Kloß vom Topfboden löst. In eine Schüssel geben und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Inzwischen Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 4). Eine hitzebeständige Form mit heißem Wasser füllen und auf einem Gitterrost auf der unteren Schiene in den Backofen schieben. Eier nacheinander mit einem Kochlöffel unter die Brandteigmasse rühren. Masse in einen Spritzbeutel mit mittelgroße Sterntülle füllen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche je eine Spirale spritzen (ca. 20 cm Ø). Im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen
2.
10 Minuten Wartezeit. Pro Boden ca. 2220 kJ/530 kcal. E 18 g/F 31 g/KH 45 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved