Brandteigringe mit Lemoncurd

0
(0) 0 Sterne von 5
Brandteigringe mit Lemoncurd Rezept

Zutaten

  • 100 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 250 Mehl 
  • 6   Eier (Größe M) 
  •     Backpapier 
  • 3   Zitronen 
  • 250 Zucker 
  • 10 Butter oder Margarine 
  • 60 Speisestärke 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Puderzucker und gemahlene Pistazien 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Für den Teig 1/4 Liter Wasser, Fett und Salz in einem Topf aufkochen und von der Kochstelle nehmen. Mehl auf einmal zufügen und unterrühren. Topf wieder auf die Kochstelle stellen und rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst.
2.
Topf wieder von der Kochstelle nehmen. Eier nach und nach unterrühren und Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Jeweils sechs Ringe (sieben Zentimeter Durchmesser) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3 ) 30 Minuten backen und sofort mit einer Schere aufschneiden. Restliche Ringe ebenso zubereiten. Für die Füllung eine Zitrone waschen und die Schale abreiben.
4.
Alle Zitronen auspressen, mit Wasser auf 1/2 Liter auffüllen und mit Zucker und Fett aufkochen. Speisestärke und wenig Wasser glattrühren und in die Zitronencreme rühren. Fünf Minuten bei schwacher Hitze ausquellen und etwas abkühlen lassen.
5.
Eigelb unterziehen und vollständig abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die unteren Ringhälften spritzen. Die obere Ringhälfte darauf setzen und mit Puderzucker und gemahlenen Pistazien verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved