Brandteigstreifen mit Zitronensahne

Brandteigstreifen mit Zitronensahne Rezept

Zutaten

  • 50 Butter oder Margarine Salz 
  • 125 Mehl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     einige Tropfen Bittermandelöl 
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1 1/2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 50 Zucker 
  • 1 Dose(n) (425 ml/ Abtr. Gew.: 250 g)  Aprikosen 
  • 40 Mandelblättchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
1/8 Liter Wasser, Fett und Salz aufkochen. Mehl auf einmal zufügen und rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Schüssel geben, 1 Ei sofort unterrühren und etwas abkühlen lassen.
2.
Restliche Eier nach und nach unterrühren. Zum Schluss Bittermandelöl zufügen. Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen. Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 8 Streifen (ca. 4 cm breit und ca. 10 cm lang) schleifenförmig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 15-20 Minuten backen. Eine Tasse Wasser in eine ofenfeste Form gießen und während des Backens auf den Boden des Backofens stellen und verdunsten lassen.
4.
Brandteigstreifen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen für die Zitronensahne Gelatine einweichen. Zitrone gründlich waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Zitrone halbieren und den Saft auspressen.
5.
Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Mit dem Zitronensaft verrühren und kalt stellen. Sahne steif schlagen und Zucker und Zitronenschale nach und nach einrieseln lassen. Gelierenden Zitronensaft unterrühren und die Sahne kalt stellen.
6.
Zitronensahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Streifen spritzen. Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen, in Spalten schneiden und auf die Sahne legen. Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten und über die Streifen streuen.
7.
Ergibt 8 Stück.

Ernährungsinfo

  • 340 kcal
  • 1420 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved