Brandteigtorte mit Stachelbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Brandteigtorte mit Stachelbeeren Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 60 Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 TL  + 225 g Zucker 
  • 150 Mehl 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 rote Stachelbeeren 
  • 250 grüne Stachelbeeren 
  • 250 ml  Apfelsaft 
  • 25 Speisestärke 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 300 Crème fraîche 
  •     ausgeschabtes Mark von 1 Vanilleschote 
  • 500 Schlagsahne 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Brandteig 150 ml Wasser, Butter, Salz und 1 Teelöffel Zucker aufkochen. Wenn die Butter geschmolzen ist, Mehl zugeben und mit einem Löffel kräftig rühren. Unter Rühren erhitzen, bis sich eine weiße Schicht auf dem Topfboden bildet und der Teig sich als Kloß vom Rand löst. Teig in eine Schüssel füllen. 1 Ei sofort darunter rühren. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen. 3 Eier nacheinander unter den Teig rühren. 3 Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit einem Bleistift je 1 Kreis (24 cm Ø) aufzeichnen, Backpapier umdrehen. Etwas Teig in die Mitte der Kreise geben und dünn verstreichen. Übrigen Teig am Backblechrand als dünnen Streifen Teig ausstreichen (für die späteren Brösel). Im vorgeheizten Backofen nacheinander (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen. Für das Kompott Stachelbeeren waschen und putzen. 100 g Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren. Topf vom Herd ziehen und Stachelbeeren zugeben. Im Karamell wenden. Einige Beeren zum Verzieren herausnehmen und beiseite stellen. 200 ml Saft zugießen, aufkochen und 3-4 Minuten köcheln lassen. Stärke mit 50 ml Saft glatt rühren. Vorsichtig in den kochenden Saft rühren, unter Rühren 1 Minute köcheln lassen. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Crème fraîche mit 125 g Zucker und Vanillemark verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine auflösen, etwas Crème fraîche darunterrühren. Dann alles unter die restliche Creme rühren. Sahne unterheben. Ca. 1/3 der Creme auf einen Boden geben und locker verstreichen. Die Hälfte der Stachelbeeren als Kleckse daraufgeben. Zweiten Boden darauflegen und andrücken. 1/3 der Creme und restliche Stachelbeeren darauf verteilen. Dritten Boden auflegen und andrücken. Restliche Creme daraufstreichen. Brandteigstreifen in kleine Würfel schneiden. Torte damit bestreuen. Mit karamellierten Beeren verzieren. 2-3 Stunden kalt stellen. Torte am besten mit einem elektrischen Messer aufschneiden
2.
3 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved