Brasilianische Limettentorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Brasilianische Limettentorte Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Tortenboden 
  •     • 200 g Butterkekse 
  •     • 150 g oder 3 volle EL Butter 
  •     Füllung 
  •     • 1 Dose (395 g) dicke und gesüsste Kondenzmilch (Milchmädchen) 
  •     • 200 g Schlagsahne 
  •     • Saft von 4 Limetten 
  •     • 1 ½ Packungen Gelatine (ohne Geschmack – 12g pro Packung) 
  •     • 100 ml Wasser 
  •     • Geriebene Schale von 1 Limette 
  •     Kovertüre 
  •     • 3-4 Eiweiss 
  •     • 3 EL Zucker 
  •     • Geriebene Limettenschale 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Tortenboden • Mit Hilfe eines Stabmixers oder Mixers die Kekse zu einem grobigen Mehl bröseln. Dieses Mehl in einer Schüssel geben und mit der Butter zu einem Teig kneten. Den Teig in einer Sprinform (26 cm Durchmesser) mit den Fingerspitzen zu einer dünnen Schicht glatt verteilen, inklusive Formränder.
2.
Im vorgeheiztem Ofen (150°C) für ca. 10 Minuten backen. Nicht ausformen und abkühlen lassen.
3.
Füllung • Alle Zutaten, ausser Gelatine mit dem Stabmixer oder Mixer gut verrühren. Die Gelatine in 100ml warmen Wasser auflösen und dazu geben. Alles gut verrühren. Die Mischung auf den schon abgekülhten Tortenboden giessen und im Kühlschrank für 6 Stunden kühlen.
4.
Besser man macht diese Schritte am Tag zuvor.
5.
Kovertüre • Eiweiss mit Zucker ganz fest mit einer Küchenmaschine schlagen. 1/3 dieser Masse auf die schon festen Limettenmouse verteilen. Mit einem Spritzbeutel beliebig dekorieren. Zum Schluss die Limettenraspeln darüber zerstreuen.
6.
Die Torte im vorgeheiztem Ofen (180°C) kurz für ca. Max. 10 Minuten backen oder bis die Spitzen eine bräunliche Farbe bekommen. Servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved