Brassen mit Kräuterfüllung

Brassen mit Kräuterfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   küchenfertige Brassen (à ca. 400 g) 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1/2 Töpfchen  Thymian 
  • 1/2   unbehandelte Zitrone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Olivenöl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Brassen waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und etwas ziehen lassen. Fische 3 x quer einschneiden. Kräuter waschen, etwas Basilikum zum Garnieren beiseite stellen. Restliche Kräuter fein hacken. Zitrone waschen, in Scheiben schneiden und halbieren. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter und Zitrone in die Einschnitte des Fisches füllen. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3). Öl portionsweise in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Fische 8-10 Minuten von einer Seite braten. Mit zwei Bratenwendern anheben und vorsichtig wenden. Auf das Gitter des Backofens stellen und in weiteren 10 Minuten zu Ende braten. Mit Basilikum und Dillblüten garniert anrichten. Dazu schmecken Salzkartoffeln, frischer Salat und Aioli
2.
Tuch: ASA

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved