Bratäpfel mit Vanillemascarpone

0
(0) 0 Sterne von 5
Bratäpfel mit Vanillemascarpone Rezept

Zutaten

  • 50 getr. Aprikosen (soft) 
  • 50 Knuspermüsli mit Rosinen 
  • 50 weiche + etwas Butter 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2 TL  Honig 
  • 4   säuerliche Äpfel (z. B. Boskop) 
  • 1/2 Milch 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillesoße aus Raspeln 
  • 100 Mascarpone 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). ##Aprikosen## in Streifen schneiden. Mit Müsli und 100 g Butter verkneten. ##Zitronensaft## und Honig verrühren.
2.
##Äpfel## waschen, vierteln, entkernen und mit Zitronenhonig beträufeln. In eine gefettete ofenfeste Form legen und die Müslimasse darauf verteilen. Im heißen Ofen 15–18 Minuten backen.
3.
Inzwischen für die Vanillesoße Milch aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Dessertraspel unter Rühren mit dem Schneebesen einrühren und 1 Minute weiterrühren. Soße 3 Minuten stehen lassen, dann nochmals kräftig durchrühren.
4.
Mascarpone unterrühren. Bratäpfel mit heißer Vanillemascarpone anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 410 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved