Bratäpfel mit Vanillesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Bratäpfel mit Vanillesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Marzipan-Rohmasse 
  • 30 gehackte Mandelkerne 
  • 1 EL  Rosinen 
  • 4   säuerliche Äpfel (à ca. 200 g) 
  • 5 EL  Zitronensaft 
  • 1/8 klarer Apfelsaft 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 30 Zucker 
  • 1/2 Milch 
  •     Minzeblättchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für die Füllung Marzipan, gehackte Mandeln und Rosinen verkneten. In 4 Stücke teilen. Ca. 1 cm dicke Rollen daraus formen. Äpfel waschen, jeweils einen Deckel abschneiden und die Kerngehäuse ausstechen. Jeweils mit einer Marzipanrolle füllen. Überstehende Enden flach auf die Äpfel drücken. Äpfel in ofenfeste Förmchen setzen. Gefüllte Äpfel und Deckel mit Zitronen- und Apfelsaft beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Deckel während der letzten 5 Minuten mitgaren Inzwischen für die Soße Soßenpulver, Zucker und 3 Esslöffel Milch glatt rühren. Restliche Milch aufkochen und von der Kochstelle nehmen. Angerührtes Soßenpulver unter ständigem Rühren zufügen, nochmals aufkochen. Äpfel und Soße mit Minzeblättchen verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved