Bratapfel mit Marzipan und Rumrosinen

Bratapfel mit Marzipan und Rumrosinen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 65 Mandelstifte 
  • 75 Marzipan-Rohmasse 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 30 Rumrosinen 
  • 4   Äpfel (à ca. 175 g; z. B. Holsteiner Cox) 
  • 1   Schaschlikspieß 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für die Füllung ca. 25 g Mandeln hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen
2.
Marzipan, Eiweiß, geröstete Mandeln und Rumrosinen mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Äpfel waschen, trocken reiben und einen Deckel abschneiden. Mit einem Kugelausstecher die Kerngehäuse ausstechen. Marzipan-Nussfüllung darin verteilen. Äpfel rundherum mit einem Schaschlikspieß einstechen. Vorsichtig ca. 40 g Mandelstifte hineinstecken
3.
Äpfel in eine ofenfeste Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Marzipan-Füllung nach der Hälfte der Backzeit mit dem Deckel und mit Alufolie bedecken

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved