Bratapfel mit Nuss-Bounty-Füllung und Vanillinsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Bratapfel mit Nuss-Bounty-Füllung und Vanillinsoße Rezept

Zutaten

Für  Kinder
  • 4   kleine Äpfel (à ca. 100 g)  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 4 (à 28,5 g)  Riegel Bounty  
  • 4 EL   gehackte Haselnüsse  
  • 4 EL   Apfelsaft  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1 Packung   Dessert-Soße "Vanille-Geschmack" ohne Kochen  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Schokoladensoße und Schokofiguren zum Verzieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Äpfel waschen, trocken tupfen und den Deckel abschneiden. Äpfel mit einem Löffel aushöhlen und mit Zitronensaft beträufeln. Bounty in kleine Würfel schneiden. Mit Haselnüssen und Apfelsaft vermengen.
2.
Äpfel damit füllen, Deckel darauf setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. In der Zwischenzeit Milch in eine Rührschüssel geben. Soßenpulver zufügen und mit den Schneebesen eines Handrührgerätes ca. 1 Minute aufschlagen.
3.
Bratäpfel mit Vanillesoße auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Schokoladensoße und Schokofiguren verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved